Behandlung von Mediastinaltumoren

Thoraxchirurgie

Leiter:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Horia Sirbu

Mediastinaltumore

Wunde nach Thymektomie via partielle Sternotomie

Minimal-invasive Thymusresektion

In unserer Abteilung erfolgt die Thymusresektion immer minimal-invasiv entweder thorakoskopisch oder via partielle Sternotomie. Dadurch lassen sich die Thymustumore unter Vermeidung der kompletten Brustkorberöffnung vollständig entfernen.

  • Benigne und maligne Thymustumoren (Thymome, Thymuscysten, Thymuskarzinome)
  • Myasthenia gravis
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung